Der beste Weg, Powerball aus Europa zu spielen!

Powerball im Ausland spielen

09.12.2019

 

Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie Powerball im Ausland spielen und beantworten dabei die wichtigsten Fragen.

Die Teilnahme an Lotterien ist in vielen Gesellschaften mehr als üblich. In Spanien ist die jährliche Weihnachtslotterie sogar eine Tradition für einen großen Anteil der Bevölkerung. Ursprünglich war das Spielen einer Lotterie dabei nur möglich, wenn man in dem jeweiligen Land gelebt hat, beziehungsweise sich aufgehalten hat. Durch die Digitalisierung und Globalisierung, welche seit Jahrzehnten voranschreitet, gibt es mittlerweile mehr als einen Weg an einer Lotterie teilzunehmen, deren Auslosung in einem anderen Land stattfindet.

Ein gutes Beispiel hierfür ist die Lotterie Powerball. Waren die Jackpots, welche sogar bis in die Milliarden gehen können, bisher nur der amerikanischen Bevölkerung zugänglich, so kann die berüchtigte Lotterie mittlerweile auch online und damit auch von Deutschland aus gespielt werden.

 

Ist es legal Lotto im Ausland zu spielen?


Eine der häufigsten Fragen, die im Bezug auf das Spielen von Lotto im Ausland gestellt werden, ist, ob dies denn mit rechten Dingen zugeht. Alle Sorgen diesbezüglich sind allerdings unbegründet. Laut §4 Abs. 2 des Glücksspielstaatsvertrags ist die einzige Voraussetzung für die Teilnahme an einer Lotterie von Deutschland aus eine Identitätsprüfung. Dadurch, dass Alter und aktueller Wohnort verifiziert werden müssen, können Spielsuchtprävention und Jugendschutz gewährleistet werden.

Somit steht der Powerball-Teilnahme fast nichts im Weg. Zu beachten ist allerdings, dass die offiziellen Betreiber keinen Verifikationsprozess durchführen, weshalb die Teilnahme an Powerball nur über verifizierte Online-Anbieter wie LottoStar24 möglich ist. 

Wie kann ich an Powerball im Ausland spielen?

Die Powerball-Lotterie gehört zu einem Zusammenschluss aus allen Lotteriegesellschaften der amerikanischen Bundesstaaten. Als US-amerikanische Lotterie der „Multi-State-Lottery Association “ (MUSL), verfügt Powerball über eine offizielle Lizenz nach europäischem Recht. Wenngleich die MUSL keine Lizenz nach deutschem Recht besitzen, so steht in solchen Fällen das europäische Recht immer über dem Recht eines jeweiligen Mitgliedstaats.


Deutsches und europäisches Recht


Wenn sich das Recht eines Mitgliedstaats von dem allgemeingültigen europäischen Recht unterscheidet, hat das allgemeine Recht prinzipiell mehr Gewicht. Insbesondere gilt dies für den freien Markt. In Deutschland herrscht das sogenannte Glücksspielmonopol, welches international vielfach kritisiert wird. Durch die in Deutschland geltenden Gesetze darf es neben dem staatlichen Lotto keine weiteren Anbieter geben. Dies führt dazu, dass es nur einen Anbwieter gibt, der frei über Preise und Jackpots bestimmen kann. Wenn nur ein Anbieter existiert, können darüber hinaus auch Auszahlungsquoten und Verfügbarkeit frei bestimmt werden, da Kunden ja keine Wahl hätten, wenn Sie Lotto spielen wollten, einfach den Anbieter zu wechseln. Eine solche Situation sollte es im Sinne der freien Marktwirtschaft nicht geben, da sich ein Monopol immer negativ auf den Preis und damit auf die Kunden auswirkt.


Der deutsche Lotterie-Verbund argumentiert, dass ein staatlichen Monopol in Bezug auf die Spielsuchtprävention von Vorteil sei, jedoch ist diese Aussage wenig überzeugend. Grund dafür ist, dass Spielautomaten fast gänzlich liberalisiert und damit in sehr vielen Lokalen, Gaststätten und Bars zu finden sind, obwohl sie sich in privater Hand befinden und erwiesenermaßen das größte Suchtpotenzial besitzen.
Als Folge dieser Umstände kann vollkommen legal an ausländischen Lotterien wie Powerball teilgenommen werden.


 
Wie erhalte ich meinen Gewinn im Ausland?


Wer sich beispielsweise im Urlaub befindet und vor Ort an einer Lotterie teilnimmt kann einen Gewinn aus der Ziehung einfordern. Sie müssen kein Staatsangehöriger sein, um ein Anrecht auf Gewinne ausländischer Lotterien zu haben. Sollten Sie den Lottoschein allerdings an einer Annahmestelle ausgefüllt und eingereicht haben, ist der Gewinn auch eben dort, also im Land, indem Lotto gespielt worden ist, abzuholen. Diese Regel gilt unabhängig von dem erspielten Geld-Gewinn.

Wer sich die durch diese Regelung entstehenden Umstände ersparen möchte, kann über einen verifizierten Online-Anbieter wie LottoStar24 an Powerball teilnehmen. Hierbei ist der aktuelle Aufenthaltsort nicht von Bedeutung und die Gewinn werden einem direkt auf das Spielerkonto überwiesen, von welchem man es sich auszahlen lassen kann.

Empfohlene Artikel